Werkstatt & Skizzenbuch

Als ausgebildete Goldschmiedin gehört Zeichnen und skizzieren seit vielen Jahren zu meiner täglichen Arbeit.

Irgendwann habe ich angefangen, auch digital zu zeichnen, was den Papierberg immerhin etwas zähmt.

Lange habe ich meine Skizzen lediglich als improvisierte Vorstufen zu meiner "richtigen" Arbeit betrachtet und sie entsprechend stiefmütterlich behandelt oder weg geworfen.

Skizzen sind jedoch nicht immer nur der erste Schritt zur kleinen Skulptur oder zum Schmuckstück, sondern sie verdienen ihren eigenen Platz. Einen Teil meiner Skizzen biete ich auch zum Kauf an, schau bei Interesse gerne bei Atelier kleine Freiheit vorbei!