Schreibkram

Hier geht's zu meinem Blog.

Beim Schreiben räume ich meine Gedanken auf, sortiere was mich bewegt, kriege einen klaren Kopf, verdaue Gelesenes, Gehörtes und Erlebtes. Mein Blog ist mein Experimentierkasten, meine Texte sind Gehversuche ohne Anspruch auf was auch immer.

Viel Spaß beim Lesen!

 

Hinweis:

Kann Spuren von Religion, Theologie und den einen oder anderen Aufreger über die (katholische) Kirche enthalten.

Wer sich davon nicht abschrecken lässt, ist herzlich eingeladen :)

 

Kommentar-Regeln:

Ich freue mich über freundlichen Austausch und Feedback. Hate hat hier null Platz und wird gelöscht.