Artikel mit dem Tag "Hoffnung"



17. März 2021
Mutausbruch
Rom sagt (mal wieder) nein zur Liebe. Nichts neues, aber: Die Herde muckt auf. Persönlicher Gedankensalat zu aktuellem Kirchenstreit.
21. August 2020
Beulen und Dankbarkeit.
Ein Interview und seine Wirkungen: Ein kleiner Erfahrungsbericht.
08. Juli 2020
Die Tür klemmt. Nicht nur symbolisch.
Gedanken zum Kircheneintritt.
16. März 2020
Corona-Zwangspause. Die Welt wird still. Zeitgeschenk mit Bauchweh und Schutzengeln.
01. Dezember 2019
Dazwischen Vor ein paar Jahren ist mir was verrücktes passiert. Ich habe mich verliebt. In die Kirche. Oder besser gesagt: In das, was von ihr noch übrig ist. Das, was kleiner wird. Bescheidener. Ehrlicher. Bröckelndes altes Mauerwerk, dass den frischen Wind hinein lässt, und den Zweifel willkommen heisst. Unter den Schutthalden der Machtkämpfe liegt der Schatz begraben. Lange habe ich vor der Tür gestanden. Bin drum herum geschlichen. Habe hier und da herein gespäht. Fragen über Fragen...