19. November 2020
Rosenkranz. Alter Zopf oder was? Gedanken zu alten Worten und neuen Wegen.
21. August 2020
Ein Interview und seine Wirkungen: Ein kleiner Erfahrungsbericht.
08. Juli 2020
Gedanken zum Kircheneintritt.
11. Juni 2020
Da spricht man einmal in ein Mikrofon, und schon ruft das Domradio an. Ich war zu Gast in der Sendung "Menschen", moderiert von Angela Krumpen.
17. Mai 2020
Die Hände meiner Schwiegermutter und ein Blick durch ihre Augen in andere Zeiten. Geschrieben am Tag der Apostelin Junia, die viel zu lange nicht sein durfte, wer sie war.
24. April 2020
Exkurs in die Podcastwelt: "Gott essen" mit der Gretchenfrage
28. März 2020
Über durchkreuzte Wege, Ostern und rollende Steine.
16. März 2020
Corona-Zwangspause. Die Welt wird still. Zeitgeschenk mit Bauchweh und Schutzengeln.
01. Januar 2020
Eine alte Liebe von mir: Die Sterne. Schon in meiner Lehrzeit begleitete mich an dunklen Winterabenden Orion auf meinem Weg nach Hause. Egal wie unzulänglich oder schwer von Begriff ich mir als Auszubildende oder später Studentin vorkam: "Er" war immer da, hing da als leuchtende Konstante am Himmel und ich fand das tröstlich. "Ihm" war es vollkommen gleichgültig, ob ich in Mathe eine Niete war oder eine fabelhafte Goldschmiedin. Mir war immer klar: Die Sterne sind einfach da. Sie mischen...
30. Dezember 2019
Das Kreuz mit dem Kreuz oder: Darf man das? Manchmal braucht man was handfestes. Etwas zum anfassen. Zum mitnehmen. Zum dran festhalten. In meiner Jackentasche: Eine Kastanie. Ein Kiesel vom Ostseestrand. Seit ein paar Jahren: Ein Rosenkranz. Den habe ich selbst gemacht. Er hat ein Ankerkreuz mit Herz. Glaube, Liebe, Hoffnung. Mein Glaubensbekenntnis. Das ist ganz kurz. Ich glaube an die Liebe. Und ich glaube an die Hoffnung. Glaube ich an Gott? Ich glaube an die Idee von Gott. Sie kann...

Mehr anzeigen