· 

Ein ganz besonderer Anruf

 

Manchmal passieren verrückte Sachen.

Da habe ich mich nach Jahren endlich vor das Mikrofon der Gretchenfrage getraut, und kurz darauf klingelt im Atelier mein Telefon - am anderen Ende der Leitung ist Angela Krumpen vom Domradio.

Seit zwanzig Jahren moderiert sie auf ihre besonders herzliche Art und Weise die Sendung "Menschen", die ich als Podcast-Fan auch schon eine ganze Weile höre. 

Was mir an der Sendung besonders gut gefällt: Es kommen Menschen aus allen erdenklichen Bereichen des Lebens zu Wort, die ihre so verschiedenen Geschichten erzählen. Dabei steht nicht immer die Religion oder die Kirche im Mittelpunkt, sondern vielmehr der Weg, den die GesprächspartnerInnen gegangen sind und immer noch gehen. Umwege, Brüche und Neustarts inbegriffen.

Und jetzt sollte ich von meinen Weg erzählen.

Nach dem ersten Schreck (Radio!!) habe ich mir ein Herz gefasst und ja gesagt.

Die Sendung wird heute (11. Juni 2020) um 18.00 auf Domradio.de ausgestrahlt.

Wer "zeitsouverän" (diesen Ausdruck lieben PodcasterInnen!) Radio hören möchte, kann das auch direkt hier auf der Seite tun: Klickt auf den Abspiel-Button auf dem Foto unten auf der Seite.

 

Weitere Möglichkeiten:

Die Domradio-Mediathek, oder Ihr ladet Euch die Sendung "Domradio-Menschen" direkt in die Podcast-App Eurer Wahl.

Zu dem Radiogespräch gibt es auch einen schönen Artikel mit Fotos meiner Arbeiten.

 

Viel Spaß beim Anhören!

 

Wer mehr von Angela Krumpen hören oder lesen möchte, schaut gerne einmal auf ihrer Webseite vorbei!

 

 

 


Kommentare: 0